Aktuelles

Beda Stähelin wird neuer Vizepräsident der CVP Frauenfeld

Twittern | Drucken

JV CVP 2016

Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung wählte die CVP Frauenfeld den Frauenfelder Rechtsanwalt Beda Stähelin in den Vorstand – er wird Alt-Gemeinderat Marcel Epper als Vizepräsident ablösen. Die zahlreichen Teilnehmer beschlossen an der von Präsident Christoph Regli geführten Veranstaltung einstimmig die Ja-Parole für die beiden Voranschläge der Primar- und Sekundarschule.

Während 18 Jahren vertrat Marcel Epper die CVP im Gemeinderat Frauenfeld und amtete verschiedentlich als Vorstandsmitglied und zuletzt wieder als Vizepräsident der Ortspartei. Stadträtin Elsbeth Aeppli Stettler erinnerte in ihrer Laudatio an die verschiedenen Höhepunkte dieser politischen Laufbahn, wozu auch das Präsidialjahr im Gemeinderat 2004/2005 gehörte. Ausserhalb des Gemeinderates machte sich Marcel Epper auch einen bekannten Namen als Präsident der Schlichtungsbehörde in Mietsachen von 1995 bis 2011.

Neu in den Vorstand wählten die CVP-Mitglieder Beda Stähelin, der als neuer Vizepräsident vorgesehen ist. Beisitzerin im Vorstand wird Kathrin Bünter, die den nächsten Wahlkampf leiten wird.  Die CVP Frauenfeld beschloss weiter die Ja-Parole für die beiden Voranschläge Primar- und Sekundarschule.

In seinem ersten Jahresbericht liess Präsident Christoph Regli ein engagiertes Jahr mit vielen gut besuchten Anlässen Revue passieren. Sein Anliegen sei es, der CVP wieder vermehrt ein Gesicht zu geben. Hierzu haben laut Regli unter anderem sechs Samstagstämme beigetragen mit Themen wie Alter, Recycling, Werkplatz und Bildung. Als negativ bezeichnete er das Abschneiden bei den Kantonsratswahlen, wo die CVP im Bezirk Frauenfeld einen Sitz verlor.

????????????????????????????????????

Der ergänzte Vorstand (von links): Der Präsident Christoph Regli (rechts) begrüsst zwei neue Mitglieder im Vorstand: Beda Stähelin (neuer Vizepräsident) und Kathrin Bünter (Beisitzerin).

 

Kategorie: Allgemein | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Zurück